Ein Kompliment drückt Wertschätzung aus - Heute ist Tag des Kompliments! Feiern Sie mit!

Viele Menschen erleben ein kühles und unfreundliches Miteinander innerhalb der Gesellschaft. Doch schon ein anerkennendes Kompliment in Form einer wohlwollenden Bemerkung über eine Person oder die Leistung eines Mitmenschen, erschafft Wärme und eine positive Atmosphäre. Feiern Sie heute den Welttag des Kompliments und tragen Sie dazu bei, die Welt etwas freundlicher zu machen. Komplimente schaffen Nähe, stärken das Selbstwertgefühl und wirken motivierend.


Freundlichkeit verbreitet sich auf der ganzen Welt

Der Welttag des Kompliments findet jedes Jahr am 01. März statt. Hans Poortvliet zelebrierte diesen Tag zum ersten Mal im Jahre 2003 in den Niederlanden. Andere Länder in Europa folgten diesem schönen Beispiel und mittlerweile wird der besondere Tag auf der ganzen Welt gefeiert. Natürlich sollen Komplimente nicht nur an diesem speziellen Tag im Jahr gemacht werden. Der Welttag des Kompliments soll die Menschen vielmehr an ein freundliches Miteinander erinnern. An jedem Tag und zu jeder sich bietenden Gelegenheit dürfen und sollen Komplimente gemacht werden, damit das Miteinander wieder menschlicher wird und zwischenmenschliche Distanzen überwunden werden. Zudem bildet dieser Tag einen Kontrast zum Valentinstag, Muttertag und Vatertag. Diese Tage erreichen nur bestimmte Zielgruppen, aber der Welttag des Kompliments richtet sich an alle Menschen.


Komplimente erleichtern das Miteinander im Alltag

Ein Kompliment baut Brücken, um miteinander in Kontakt zu treten. Wenn Sie auf eine Person treffen, die Sie nicht oder nur oberflächlich kennen, fällt Ihnen zu Gesprächsbeginn vielleicht nicht immer sofort ein passendes Thema ein. Schauen Sie sich Ihr Gegenüber bewusst und unauffällig an. Wenn Ihnen ein hübsches Accessoire auffällt, das der Person sehr gut steht, können Sie das einfach erwähnen. So brechen Sie mit einem Kompliment das Eis und haben sofort ein Gesprächsthema, das Sie weiter vertiefen können. Zugleich haben Sie eine positive Grundstimmung geschaffen, die Sie durch das weitere Gespräch begleiten kann.

Treffen Sie Ihren Chef, einen Arbeitskollegen oder einen Kunden, kann Ihnen ein Kompliment helfen, um Ihre Wertschätzung für die Person auszudrücken. Erwähnen Sie zum Beispiel ein gelungenes Projekt oder loben Sie das Engagement der Person. Wenn Sie Mitarbeitern oder Teamkollegen authentische Komplimente machen, können Sie zeigen, dass Sie die Personen und ihren Arbeitseinsatz wahrnehmen und als wertvoll anerkennen. Dadurch stärken Sie die Motivation und verbessern die Atmosphäre. Unsichere Kollegen erhalten durch Ihre freundlichen Worte außerdem ein positives Feedback, durch das ihr Selbstwertgefühl gestärkt wird. Ein gegenüber Ihrem Kunden ausgesprochenes Kompliment kann verkaufsfördernd wirken, wenn der Kunde sich dadurch besonders wahrgenommen und wertgeschätzt fühlt. Dies sollte aber nicht der eigentliche Grund für ein Kompliment sein. Vielmehr sollte das Erschaffen einer positiven Atmosphäre im Vordergrund stehen, in der sich der Kunde einfach wohl fühlt.

Auch innerhalb Ihrer Familie können Komplimente kleine Wunder bewirken. In der Partnerschaft ist gegenseitige Wertschätzung eine wichtige Säule. Sie zeigen Ihrem Partner mit einem Kompliment, dass Sie Ihn wahrnehmen und dass Sie anerkennen, was er führ Ihre Familie leistet. Kümmert sich Ihr Partner um die Kinder und hat gleichzeitig noch den Haushalt und die Arbeit im Griff oder repariert er dank handwerklichem Geschick viele Dinge im Haus selbst? Sagen Sie Ihrem Partner, wie stolz Sie darauf sind, dass er oder sie das alles so wunderbar meistert. Sie machen deutlich, dass Ihnen diese Leistung auffällt und dies nicht selbstverständlich ist. Sie werden sehen, dass solche kleinen Wertschätzungen eine sehr positive Auswirkung auf Ihr Miteinander haben werden. Die Anerkennung stärkt außerdem Ihr Wir-Gefühl.


So machen Sie Komplimente, die ankommen

Setzen Sie Komplimente wohl dosiert ein. Genauso wie ein ehrlich gemeintes Kompliment positiv auf Ihr Gegenüber wirkt, kann ein unangebrachtes oder übertrieben ausgedrücktes Kompliment das Gegenteil bewirken. Weniger ist mehr. Deshalb sollten Sie Komplimente nur dann äußern, wenn sie aufrichtig von Herzen kommen. Beschränken Sie das Kompliment auf eine bestimmte Sache und verallgemeinern Sie nicht. So vermitteln Sie die Ernsthaftigkeit Ihrer Worte. Setzen Sie Komplimente nicht ein, um ein bestimmtes Zeil bei Ihrem Gegenüber zu erreichen. Sie wirken nicht authentisch und erzeugen eine negative Stimmung, wenn Sie einem Kunden zu sehr schmeicheln, damit er etwas kauft oder wenn Sie Ihren Chef durch häufige und übertriebene Komplimente lenken wollen. Wenn Sie durchschaut werden, riskieren Sie, dass man Sie nicht mehr ernst nimmt. Ein aufrichtiges Kompliment zielt niemals darauf ab, eine Gegenleistung für schöne Worte zu erhalten. Vielmehr soll es die Stimmung, das Wohlbefinden und die Atmosphäre verbessern.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Gegenüber durch Ihr Kompliment nicht vor anderen Menschen in Verlegenheit bringen und dass die Person sich nicht durch Sie bedrängt fühlt. Zu Bescheidenheit erzogene Menschen können peinlich berührt reagieren, wenn Sie Komplimente erhalten. Ebenso geht es Menschen, die nicht gerne im Mittelpunkt stehen. Je weniger Sie die Person kennen, der Sie etwas Freundliches sagen möchten, desto dezenter sollte Ihr Kompliment ausfallen. Als Mann sollten Sie einer Frau, die nicht Ihre Partnerin ist, keine Komplimente über Ihre Figur machen. Auch wenn Sie sich nichts weiter dabei denken, könnte sie die Bemerkung als Anmache auffassen. Die meisten Frauen freuen sich aber über Komplimente, die ein Accessoire, ihr Lächeln oder ihre charakterliche Stärken betreffen.


Auch Männer mögen Komplimente

Männer sind häufig rationaler als Frauen und man könnte den Eindruck bekommen, dass sie ein Kompliment als unnötige Gefühlsduselei empfinden. Doch diese Annahme ist nicht richtig. Auch Männer wissen Komplimente zu schätzen. Sie können das Selbstwertgefühl eines Mannes stärken, indem Sie seine Leistung oder ein besonderes charakterliches Merkmal hervorheben. Auch wenn der Mann nach außen eher reserviert auf ein Kompliment reagiert, wird er sich innerlich darüber freuen. Besonders gut kommen bei Männern Komplimente über ihren Humor, ihr Fachwissen oder ihre angenehme Ausstrahlung an.


Nehmen Sie Komplimente an

Auch Sie selbst dürfen sich über Komplimente freuen. Viele Menschen fürchten arrogant zu wirken, wenn etwas an ihnen positiv hervor gehoben wird und sie sich darüber freuen. Sie versuchen dann, die positive Bemerkung zu relativieren. Sie reagieren zum Beispiel auf die Bemerkung "Sie haben das Zimmer sehr geschmackvoll eingerichtet." mit der Antwort "Ach, das habe ich eher zufällig so zusammengewürfelt." Das Kompliment Ihres Gegenübers über Ihre gestalterischen Fähigkeiten läuft somit ins Leere. Es wirkt auf die Person wie eine Ablehnung seiner Worte. Reagieren Sie häufiger ablehnend auf Komplimente, wird die Person Ihnen langfristig keine Komplimente mehr machen und Ihnen fehlt dadurch ein wichtiges Feedback. Nehmen Sie das Kompliment an und bedanken Sie sich einfach freundlich.


Überbringen Sie freundliche Worte mit kleinen Geschenken

Verschenken Sie eine kleine Aufmerksamkeit, um die Aussagekraft eines Komplimentes zu unterstreichen. Auf kleinen Kekstüten, Tassen oder Losen aufgedruckte Komplimente sind einige der zahlreichen Möglichkeiten, mit denen Sie Ihre lieben Worte überbringen können. Die beschenkte Person wird sich immer wieder an der kleinen Aufmerksamkeit erfreuen und so bleibt Ihr Kompliment noch lange in Erinnerung. Sehr gut eignen sich kleine Geschenke auch, wenn es Ihnen schwer fällt, ein Kompliment persönlich in Worte zu fassen oder wenn Sie wissen, dass die beschenkte Person eher schüchtern auf mündliche Komplimente reagiert. In unserem Shop finden Sie passende Geschenkideen, um Ihren Mitarbeitern und Kunden Komplimente zu machen. Tragen Sie dazu bei, die Welt wieder freundlicher zu machen!

 


 

 

TIPP:

Verteilen Sie doch zum Beispiel einmal Komplimente durch eine mit Ihrer Werbung individuell bedruckten Werbekarte inklusive einer gennussvollen Füllung wie z.B. Schokoherzen, Gummibärchen oder Tee

 

Wir beraten Sie gerne!

 

Werbekärtchen-mit-Schokolade  Werbekarte-mit-Tee  

Werbekarte-mit-Herzen    Werbekarten-it-Gummibärchen

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ihre persönlichen
Ansprechpartner
Wir sind ein Team aus erfahrenen Spezialisten mit über 20 Jahren Erfahrung in Kundenbindung und Begeisterung durch Werbemittel. alle Ansprechpartner
MYprodono
Bonusprogramm
Ihre Treue wird belohnt!
Sammeln Sie mit jeder Bestellung wertvolle Bonuspunkte für attraktive Prämien.
mehr erfahren
Zuletzt angesehen
Sicher einkaufen
  • SSL-Verschlüsselung
  • über 30000 zufriedene Kunden
  • über 20 Jahre Erfahrung
  • Kostenloser Layoutservice
  • Fachberatung von Marketingspezialisten
Bestpreis-Garantie